Neu in FARMDOK – Feldbezogene Wetterdaten, Gewässerschutz u.v.m.

21.05.2019, cjanat

Im Frühjahr hat sich einiges getan bei FARMDOK. Folgend eine kurze Übersicht der Neuerungen. Ausführliche Informationen zu den neuen Funktionen sind als eigener Bericht verfügbar.

Wetterdaten – Niederschläge und Temperatur aktuell und 5 Jahre in die Vergangenheit

Als FARMDOK Premium Nutzer stehen ab sofort Wetterdaten im Schlagblatt zur Verfügung. Niederschlag- und Temperaturdaten können über einen Zeitraum von fünf Jahre in die Vergangenheit eingesehen werden. Alle Informationen dazu sind hier verfügbar.

Flächen Import

Beim Import von Flächen in FARMDOK stehen drei neue Funktionen zur Verfügung. In der Importvorschau können nun

  • einzelne Schläge ab- und angewählt,
  • Schläge Kunden zugeordnet, sowie
  • vorhandene Schläge wiedererkannt und neue Daten übernommen

werden. Vor allem für Lohnunternehmer, die oft Flächen von verschiedenen Betrieben importieren müssen sind diese Funktionen sehr praktisch. Somit können explizit jene Schläge eines Kunden in FARMDOK importiert werden, die auch tatsächlich bearbeitet werden. Die sofortige Zuordnung von Kunden zu Schlägen erspart Zeit und bringt Übersichtlichkeit in der Flächenliste.

Bei Verrichtung der Herbstmaßnahmen steht die Schlagaufteilung für das neue Erntejahr bereits fest. Die Geodaten für Invekos-GIS sind jedoch erst nach Bearbeitung des Mehrfachantrags im Mai des Folgejahres verfügbar. Mithilfe von Feldstück- und Schlagnummer erkennt FARMDOK die erneut importierten Schläge des MFA. Bereits gebuchten Maßnahmen werden somit die richtigen Schläge zugeordnet. Natürlich gehen keine Maßnahme verloren, geänderte Daten zu Kontur, Größe oder Kultur des Schlages werden übernommen.

 

Weitere praktische Neuerungen

  • Maßnahmen-Synchronisation – Am Web Client erstellte Maßnahmen sind nun auch in der Maßnahmenliste am Smartphone sichtbar.
  • Flächenimport – Der Import von Flächendaten ist nun auch im Dateiformat GML möglich.
  • Kostenrechnung – Die Deckungsbeitragsrechnung kann nun wahlweise pro ha oder als Summen dargestellt werden.
  • Shop – Der Kauf von FARMDOK-Lizenzen und Upgrades ist nun auch via Smartphone möglich.
  • Fruchtfolgeplanung – Der Vorgängerschlag wird nun auf Basis der Geodaten ermittelt. Bei mehreren Vorgängern wird der größte in der Fruchtfolgeplanung angezeigt.

 

Jetzt Plus- oder Premium-Lizenz kaufen!
 

Wie arbeiten weiterhin mit voller Kraft an der Verbesserung und Erweiterung von FARMDOK um den Bedarf der großen und kleinen LandwirtInnen bestmöglich zu unterstützen. Feedback und Anregungen sind wertvoll und können an support@farmdok.com gesendet werden.

Weiterhin viel Spaß mit FARMDOK und viel Erfolg für die aktuelle Saison!

Dein FARMDOK Team.