Mehrbetriebsfähigkeit genau erklärt!

31.12.2017, aprankl

Oft werden aus rechtlicher Sicht mehr als einen Betrieb gemeinsam bewirtschaftet. Aus pflanzenbaulicher Sicht ist es natürlich praktischer, wenn man in der Agrarsoftware zwischen den Betrieben nicht immer hin und her wechseln muss, sondern die Kulturführung gemeinsam betrachten kann. Auch bei der Arbeit werden die Felder nicht nach deren rechtlicher Zugehörigkeit bearbeitet, sondern nach Kultur und geografischer Lage. Mit FARMDOK Premium können Sie sowohl im Webbrowser als auch am App mehrere Betriebe gemeinsam bewirtschaften. Seit Mitte Dezember ist FARMDOK Premium verfügbar. Über den Funktionsumfang von FARMDOK Pro hinaus bietet FARMDOK Premium nicht nur die Möglichkeit mehrere Betriebe zu bewirtschaften als wären es nur einer, sondern es steht auch eine Arbeitsplanung zur Verfügung, mit der jedem Mitarbeiter am Betrieb Aufträge auf das Smartphone übermittelt werden können und ab März 2018 bietet FARMDOK Premium auch eine Kostenrechnung für Ihren Betrieb.

Wie funktioniert’s?

Klicken Sie im Webbrowser einfach auf den Betriebsnamen in der grünen Navigationsleiste und setzen bei allen Betreiben, die Sie gemeinsam bewirtschaften möchten das Kontrollkästchen (siehe Bild, diese Einstellung wird gespeichert und muss nur einmal vorgenommen werden). Es werden dann die Maßnahmen von allen gewählten Betrieben geladen. Beim Buchen von Maßnahmen können Felder aller aktivierten Betriebe gewählt werden. Die Maßnahme wird je nach Zugehörigkeit des Feldes am richtigen Betrieb gebucht. Hinweis: Das Buchen von Maßnahmen auf mehrere Felder zugleich ist mit der Taste “Ändern” möglich.

Am App gehen Sie im Menü (klicken Sie auf die 3 Striche am linken oberen Rand) auf “Betrieb wechseln” und aktivieren die Funktion “Betriebsübergreifend arbeiten”. FARMDOK findet dann beim Aufzeichnen der Arbeit automatisch alle Felder, egal zu welchem Ihrer Betriebe es gehört.

Was kostet’s?

FARMDOK Premium kostet jährlich 1,49 EUR je Hektar (inkl. USt). Die Mindestbestellmenge beträgt 100 ha (also Mindestpreis 149 EUR inkl. USt. je Betrieb). Für jeden Betrieb, der gemeinsam bewirtschaftet wird ist eine FARMDOK Premium Lizenz notwendig. Es gibt keine weiteren Kosten – weder eine Freischalte- oder Wartungsgebühr noch einen Aufschlag für weitere Nutzer. Wenn Sie mehr als 2 Betriebe bewirtschaften melden Sie sich beim FARMDOK Support (supportfarmdok.com, +43 699 160 811 49) und bitten Sie um ein individuelles Angebot.

Sie können mit FARMDOK Premium eine beliebige Anzahl an Nutzer auf Ihrem Betrieb berechtigen (FARMDOK Pro ist auf maximal 5 Nutzer beschränkt) und ab März 2018 steht Ihnen mit FARMDOK Premium auch eine Kostenrechnung für Ihren Betrieb zur Verfügung.

Wie bekomm ich’s?

  1. Gehen Sie auf www.farmdok.com zu “Kaufen” und erwerben Sie eine FARMDOK Premium Lizenz für jeden Betrieb, den Sie gemeinsam bewirtschaften möchten. Hinweis: Wenn Sie bereits einen FARMDOK Benutzernamen haben (also mit Ihrer E-mail-Adresse registriert sind), dann drücken Sie auf der Seite Produktauswahl auf den Link “Ich bin bereits Kunde, weiter…”
  2. Senden Sie die Namen aller Betriebe, die Sie gemeinsam bewirtschaften möchten an support@farmdok.com, mit der Bitte die Mehrbetriebsfähigkeit für diese Betriebe zu aktivieren.

Hinweis: Mitarbeiter können die Mehrbetriebsfähigkeit nur nutzen, wenn Sie auf allen Betrieben berechtigt sind (Sie können dies in FARMDOK unter mehr… > Verwaltung > Personen prüfen, bzw. Ihre Mitarbeiter berechtigen)

Arrowfarmdok-loading