News

Precision Farming – Das Potenzial der Pflanze voll ausschöpfen!

Precision Farming – Das Potenzial der Pflanze voll ausschöpfen!

Was heißt „Precision Farming“ und was versteht man eigentlich alles darunter? Übersetzt heißt „Precision Farming“ präzise Landbewirtschaftung. Man versteht darunter ein präziseres Arbeiten mittels Lenksysteme, automatische Teilbreitenschaltungen oder aber auch das Setzen von teilflächenspezifischen Bewirtschaftungsmaßnahmen.

Mehr lesen
Gruppenfoto_Besuch von Bohuslav
Die Landesrätin als Traktor-Pilotin in Krügling

Die Landesrätin als Traktor-Pilotin in Krügling

“Die Prankl-Brüder demonstrieren mit ihrer Farmdok-App eindrucksvoll, dass durch die Digitalisierung auch im ländlichen Raum Arbeitsplätze geschaffen werden können und vor allem die Dokumentationsarbeit der Landwirte dadurch um vieles vereinfacht wird”, so Landesrätin Petra Bohuslav.

Mehr lesen
Agritechnica_Tickets
50 Gratis-Tickets für die Agritechnica!

50 Gratis-Tickets für die Agritechnica!

Wir verschenken Tagestickets an die ersten 50 FARMDOK Pro Nutzer die sich bei uns melden. Schreibt einfach eine E-Mail an agritechnica2017@farmdok.at mit dem Betreff „Ich besuche FARMDOK auf der Agritechnica“ plus dem FARMDOK Betriebsnamen.

Mehr lesen
colza-seeds-725x544
Rapsdüngung – Der frühe Vogel fängt den Wurm

Rapsdüngung – Der frühe Vogel fängt den Wurm

Neben einem frühen Anbautermin (Mitte bis Ende August), muss beim Raps auch auf eine gute Vorwinterentwicklung geachtet werden. Da die Pflanzen schon im Herbst die Knospen für Seitentriebe anlegen, ist eine gute Nährstoffversorgung besonders ertragswirksam.

Mehr lesen
ArrowVollzugriff - IconRead Only - Icon_v2farmdok-loading